4. Internationale Konferenz NOW

Kampala, 3-5. September 2017

“African Youth and Migration”

Die 4. Internationale Konferenz NOW widmete sich dem Thema “African Youth and Migration”. Mit dem größten Bevölkerungsanteil unter 18 Jahren ist Afrika der jüngste Kontinent der Welt. Die Generation zwischen 15 und 30 Jahren hat großes Potential, aber sie ist auch mit vielen Herausforderungen konfrontiert. Umstände wie Arbeitslosigkeit, schlechte Lebensbedingungen, Hungersnöte, die Konsequenzen des Klimawandels sowie Terror und gewaltsame Konflikte machen es den jungen Menschen schwer, sich ein eigenes Leben aufzubauen. Wo Menschen von solchen Problemen betroffen sind, entsteht eine Situation, in der die Jugend nach Perspektiven für eine bessere Zukunft strebt.

Die TeilnehmerInnen der Konferenz stammen aus über 10 afrikanischen Ländern. Weiters nahmen VertreterInnen der Europäischen Union am gemeinsamen Austausch teil. Lokale EntscheidungsträgerInnen beteiligten sich ebenso am Austausch wie lokale und internationale NGO-VertreterInnen und ForscherInnen. Wie bereits bei vorhergehenden NOW Konferenzen nahmen Betroffene an den Diskussionen und Workshops teil.

Die dreitägige Konferenz richtete die Aufmerksamkeit auf die Situation und Perspektiven der afrikanischen Jugend, afrikanischer MigrantInnen und Flüchtlinge, mit der Absicht ihnen zuzuhören und von ihnen zu lernen. Die Erkenntnisse und Empfehlungen werden für den 5. EU-Afrika Gipfel aufbereitet, der im November in Côte d’Ivoire stattfinden wird.

Die Konferenz wurde von Act.Now in Kooperation mit dem International Institute for Peace (IIP) und mit organisatorischer Unterstützung vom Bruno Kreisky Forum und lokalen Partnern durchgeführt. Kurator der 4. NOW Konferenz ist Hannes Swoboda, ehemaliger EU-Abgeordneten und Leiter des IIPs.

Download Konferenz-Dokumente (PDF):

Visual Recording

Impressions from the Conference

Opening Session

Voices to be Heard

Session 1: Migration and Forced Migration from European and African Perspectives

Session 2: Reasons and Realities of (Forced) Migration

Session 3: Approaches of Receiving Countries

Session 4: Collection of Claims and Demands for the Africa-EU Summit

Sesssion 5: African Youth – from Motives for Migration to Alternatives to Migration – African Initiatives to Improve the Local Living Conditions

Session 6: Learnings from Africa for Europe

Session 7: Closing Ceremony

Videos

Sonntag, 3.September, 2017

13:00 Welcome Lunch
14:00 Opening
14:30 Voices to be heard
Reports from African Youth, Refugees and Returnees
19:00 Culture Programme and Dinner

Montag, 4.September, 2017

9:00 Session 1: Migration and Forced Migration from European and African Perspectives
11:00 Session 2: Reasons and Realities of (Forced) Migration
13:00 Lunch
14:30 Session 3: Approaches of Receiving Countries
16:00 Coffee break
17:00 Session 4: Collection of Claims and Demands for the Africa-EU Summit
19:00 Dinner

Dienstag, 5.September, 2017

9:30 Sesssion 5: African Youth: from Motives for Migration to Alternatives to Migration – African Initiatives to
Improve the Local Living Conditions
11.00 Coffee break
11:15 Session 6: Learnings from Africa for Europe
13:00 Lunch in Working groups to elaborate recommendations for the EU-AU summit
14:30 Closing Ceremony
15:00 Press Conference

Veranstaltungsort

Speke Hotel
Plot 7-9 Nile Avenue
Kampala, Uganda

Presseanfragen

Robert Schafleitner, Act.Now, Vienna, Austria

E: media[AT]act-n-o-w.at
T: +43-660 6283077

Mitwirkende

Internationale Konferenz NOW Kampala

initiiert von Act.Now | André Heller, Patricia Kahane and Elke Zuckermann & International Institute for Peace (IIP) | Hannes Swoboda

Für den Inhalt verantwortliche Kurator:

Hannes Swoboda, Member of European Parliament (ret.), Head of the International Instiute for Peace  – IIP, Board Member, Bruno Kreisky Forum of International Dialogue

Mitwirkende:

Logistik: Stella Amisango
Projektkoordination: Catrin Neumüller, Julia Probst,  Stephanie Fenkart
Öffentlichkeitsarbeit: Elke Zuckermann, Robert Schafleitner
Administration: Alja Mirfattahi, Sulaiman Al Mahmoud
Logo Act.Now (JPG)

In Kooperation mit:

Bruno Kreisky Forum / logo

mit Unterstützung von: